Bei Unfall schwer verletzt Feuerwehr schneidet Mann aus Auto

Schwalmtal · Ein Autofahrer (63) ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 11.30 Uhr auf der Dülkener Straße in Schwalmtal-Waldniel schwer verletzt worden.

Der Mann wurde in ein nahes Krankenhaus eingeliefert.

Der Mann wurde in ein nahes Krankenhaus eingeliefert.

Foto: dpa/Fernando Gutierrez-Juarez

Ein Autofahrer (63) ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch gegen 11.30 Uhr auf der Dülkener Straße in Schwalmtal-Waldniel schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, kam der Waldnieler wegen gesundheitlicher Probleme von der Fahrbahn ab, sein Wagen kollidierte mit einem Baum am Straßenrand und blieb in einem Feld stehen. Das Auto war durch den Zusammenstoß derart deformiert, dass die Feuerwehr den Schwerverletzten daraus befreien musste. Der Mann wurde in ein nahes Krankenhaus eingeliefert. Die Dülkener Straße war während der  Unfallaufnahme gesperrt. Feuerwehr und Rettungsdienst waren insgesamt mit 17 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen rund eine Stunde im Einsatz.

(busch-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort