Schützen in Schwalmtal Amern hat einen neuen König

Schwalmtal · Es war ein spannender Wettstreit zwischen zwei Kandidaten, die um die Königswürde in Amern kämpften. Der Sieger stand erst nach mehr als 100 Schüssen auf den Holzvogel fest.

Christian Engbroichs, König Thomas Lenzen und Aaron Capell (v.l.).

Christian Engbroichs, König Thomas Lenzen und Aaron Capell (v.l.).

Foto: Pail Offermanns/Paul Offermanns

Thomas Lenzen aus der Kaisergarde ist der neue Schützenkönig der  St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Amern St. Georg. Mit dem 102. Schuss fiel der Rest des hölzernen Vogels von der Stange. Lenzen (43), Gärtner bei der Gemeinde Schwalmtal, mit Sabrina an seiner Seite, machte Aaron Capell (mit Jenny) und Christian Engbroichs (mit Melanie) zu seinen Ministern. Nils Thüner ist Königsadjutant, alle gehören der Kaisergarde an.

Der Vogelschuss in Amern war sehr spannend. Lenzens Gegenkandidat Kai Landgraf von den Amerner Freiherren hielt mit seinen Mitstreitern bis zum Schluss dagegen. Doch so oder so: Beim Wettbewerb war klar, dass es beim  Schützenfest 2024 nicht an einem König fehlen würde.

(off)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort