1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Schwalmtal: Rösler-Siedlung macht bei Mutmach-Konzert mit

Musik in Schwalmtal : Rösler-Siedlung macht bei Mutmach-Konzert mit

Am Sonntagabend packten 15 Schwalmtaler ihre Instrumente aus und sangen auf der Straße.

Gemeinsames Musizieren mit Sicherheitsabstand in der Coronavirus-Krise – diesem Aufruf sind am Sonntagabend auch 15 Bewohner in der Rösler-Siedlung gefolgt. Uwe Bergh zeichnete das Konzert zwischen Vorgärten und Straße auf und lud ein kurzes Video von „Freude schöner Götterfunken“ im sozialen Netzwerk Facebook hoch.

„Dem Aufruf an alle Musiker sind wir mit Nachbarn und Freunden gerne gefolgt“, sagte Bergh unserer Redaktion am Montag. „Alles, was die Seele erleichtert, und ein Zeichen der Hoffnung setzt, geben wir gerne.“ Was den Schwalmtaler freut: „Bislang haben knapp 2000 Menschen unser ,schiefes Konzert’ gesehen.“ Und bei dem grandiosen Musikstück hätten mindestens 2000 Menschen gelacht. Der Auftrag zu unterhalten, sei also erfüllt. „Wir sind schon ein Leben lang Pfadfinder und da heißt es ,Allzeit bereit’, meint der Schwalmtaler. Dieses Motto passe ebenso dazu, einer Gefahr zu trotzen wie einem Mitmenschen zu helfen.

(busch-)