1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Schwalmtal: Christian Derichs (CDU) rückt in den Gemeinderat nach

Kommunalpolitik in Schwalmtal : Christian Derichs zieht für die CDU in den Rat ein

Christian Derichs rückt für die CDU im Schwalmtaler Gemeinderat nach. Er war bereits sachkundiger Bürger im Ausschuss für Demografie und Soziales. Digitalisierung und Förderung der Vereinsarbeit sind für ihn wichtige Themen für die Ratsarbeit.

Christian Derichs aus Amern nimmt Im Schwalmtaler Gemeinderat für die CDU-Fraktion den Platz von Andreas Gisbertz ein, der zum neuen Bürgermeister Schwalmtal gewählt wurde. Der 33-Jährige wurde in Brasilien geboren, ist ledig und ist seit September 2011 Mitglied der CDU. Als Instandhaltungs- und Elektrotechniker arbeitet Derichs in Viersen-Dülken.

Seine Leidenschaft gehört Borussia Mönchengladbach sowie den Bruderschaften St. Sebastianus in Amern und St. Josef in Hehler. Sechs Jahre war er sachkundiger Bürger im Ausschuss für Demografie und Soziales, sowie im Verwaltungsrat der Schwalmtalwerke AöR.

Seine Ziele sieht Derichs in der Förderung des Vereinswesens, der Digitalisierung und er steht für ein sauberes Schwalmtal. „Speziell bei den Grünflächen muss etwas getan werden. „Ich möchte nicht – wie viele – nur rumsitzen und meckern, sondern mitwirken und etwas verbessern“, betont sagt er.

In Amern „kenne ich jeden Stein. Ich liebe das Dorfleben, das Mit- und Füreinander. Und ich hoffe, dass es dann noch Restaurants und Kneipen gibt, wo die Menschen sich treffen können“. Durch Corona sieht er diese Branche in ihrer Existenz bedroht.

(bigi)