1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Schnelltests in Brüggen-Bracht an drei Tagen ab 6.30 Uhr

Große Nachfrage : Corona-Schnelltests in Bracht an drei Tagen ab 6.30 Uhr

Wegen der großen Nachfrage nach Corona-Schnelltests werden ab Montag, 19. April, im Drive-In-Testzentrum in Brüggen-Bracht die Öffnungszeiten erweitert.

In der ersten Woche hatten die Mitarbeiter des neuen Drive-In-Corona-Testzentrums am Weizer Platz in Brüggen-Bracht viel zu tun: am Sonntag gab es bis 15.16 Uhr 150 Schnelltests, am Samstag wurden 306, am Freitag 394, am Donnerstag 203, am Mittwoch 179, am Dienstag 173 und am Montag fünf.

Als Konsequenz wird Betreiber Christoph Jansen (Jansen, Stevens & Krenzien GbR) die Öffnungszeiten ab Montag, 19. April, erweitern: „Montag, Mittwoch und Freitag werden wir schon um 6.30 Uhr öffnen“, kündigt Jansen an. Damit wolle man  Frühaufstehern, Handwerkern und Pendlern die Chance geben, vor Arbeitsbeginn einen offiziellen Schnelltest zu machen und den digitalen Nachweis auf dem Handy zu haben. Termine werden via Smartphone gebucht (https://ctb.nrw), bei der Ankunft im Drive-In wird ein QR-Code gescannt, man erhält eine Nummer, diese wird für den Abstrich mit dem Ausweis vorgelegt. Nach rund 15 Minuten ist das Ergebnis via Handy abrufbar.

Info Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Freitag 6.30 Uhr bis 19 Uhr, Dienstag und Donnerstag 8 bis 19 Uhr, Samstag 8 bis 16 Uhr,  Sonntag 10 bis 18 Uhr.

(busch-)