Viersen Schlecker schließt acht Märkte im Viersener Westkreis

Viersen · Die insolvente Drogeriekette Schlecker hat gestern eine Liste mit gut 2000 Filialen veröffentlicht, die geschlossen werden sollen. Darunter sind auch acht Märkte im Viersener Westkreis.

Chronologie der Schlecker-Pleite
14 Bilder

Chronologie der Schlecker-Pleite

14 Bilder

Von der Schließung betroffen sind die Filialen im Rathausmarkt und in der Hauptstraße in Viersen. In Nettetal werden die Märkte in der Josefstraße und der Schaager Straße in Breyell sowie die in der Kaldenkirchener Synagogenstraße geschlossen. In Schwalmtal-Amern schließt die Filiale in der Hauptstraße, in Niederkrüchten sind die Märkte in der Mittelstraße und der Adam-Houx-Straße betroffen.

Es handle sich um eine vorläufige Liste, bei der sich noch Änderungen ergeben könnten, teilte das Unternehmen mit. Die Schließung der Märkte auf der Liste gilt aber als sicher. Sie beginnen nach Informationen der Nachrichtenagentur dapd ab sofort mit einem Räumungsverkauf mit 30 Prozent Rabatt auf alle Produkte, die keiner Preisbindung unterliegen. Die betroffenen Märkte wurden per Fax unterrichtet. "Wir müssen Ihnen heute leider mitteilen, dass Ihre Verkaufsstelle nach vorläufigem Stand zum 24. März 2012 geschlossen wird", heißt es dort.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort