1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: RP-Lokalredaktion Viersen mit neuer Leitung

Viersen : RP-Lokalredaktion Viersen mit neuer Leitung

Stabwechsel in der Redaktion Viersen der Rheinischen Post: Joachim Nießen übernimmt die Redaktionsleitung von Andreas Reiners, der nach 16 erfolgreichen Jahren als Lokalchef in Viersen in gleicher Funktion nach Kempen wechselt.

Joachim Nießen (54) stammt aus Mönchengladbach. Der engagierte Redakteur, der in Münster Politik studierte und seine journalistische Ausbildung bei der Rheinischen Post absolvierte, kam nach Stationen in Düsseldorf und Mönchengladbach 2005 als Vertretung des Redaktionsleiters nach Viersen. Er kennt die Region bestens und hat sich als kommunalpolitischer Berichterstatter und Kommentator einen Namen gemacht. Gemeinsam mit Andreas Reiners betreut Joachim Nießen für die Rheinische Post die Berichterstattung aus dem Kreis Viersen.

Dabei arbeiten sowohl die Redaktionen Viersen und Kempen als auch deren Redaktionsleiter eng zusammen. Joachim Nießen und Andreas Reiners verstehen sich als journalistisches Team mit besonderer Verantwortung für die Berichterstattung aus den Städten und Gemeinden des Kreises.

(RP/rl)