Viersen Risiken heruntergespielt

Viersen · Der Kreisvorstand der Grünen ist verärgert darüber, „wie vielstimmig und blauäugig“ die ersten Reaktionen aus dem Westkreis zur vorgeschlagenen A-52-Trasse des Eisernen Rheins ausfielen, noch bevor das Gutachten dazu erhältlich war. Besonders ärgert die Grünen, dass der Bericht bereits im Oktober 2006 fertig gestellt wurde, Minister Oliver Wittke ihn aber bis jetzt zurückgehalten hat.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort