1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Schwalmtal: Richtfest für Anbau an der Kita Kaiserpark

Schwalmtal : Richtfest für Anbau an der Kita Kaiserpark

Durch die Erweiterung kann der Waldnieler Kindergarten 25 weitere Betreuungsplätze anbieten.

Der Anbau der Bethanien Kindertagesstätte Kaiserpark in Waldniel steht. Nach alter Sitte hielt Zimmerer Ralph Viethen beim Richtfest den Richtspruch vom Dach des neuen Anbaus. Mit der Erweiterung erhält die inklusive Kita Platz für eine fünfte Gruppe.

Wie Schwalmtals Bürgermeister Michael Pesch (CDU) beim Richtfest erklärte, sei nach dem Bekanntwerden der Bedarfszahlen für das Kindergartenjahr 2018/19 schnell klar gewesen, dass mehr Kindergartenplätze her müssen. Dankenswerterweise habe das Bethanien Kinderdorf nun mit dem Anbau weitere Plätze geschaffen. Die Kosten für zusätzliche 25 Kindergartenplätze ab dem Kindergartenjahr 2019/20 liegen bei rund 750.000 Euro. 90 Prozent davon trägt der Kreis Viersen mit Landesmitteln, jeweils fünf Prozent übernehmen die Gemeinde Schwalmtal und als Träger das Bethanien Kinderdorf.

Eigentlich habe man den Anbau für eine Gruppe vorgesehen, erklärte Kinderdorf-Verwaltungsleiter Stephan Joebges beim Richtfest. Durch geschickte Planung könnten nun aber zwei Gruppen im Anbau untergebracht werden. Im alten Gebäude sei dadurch Platz, um in einem Gruppenraum einen Speiseraum einzurichten: Mittlerweile essen rund 60 von 70 Kindern im Kindergarten.

  • Schwalmtal : Kita Kaiserpark soll erweitert werden
  • Schwalmtal : Schwalmtal braucht mehr Kita-Plätze
  • Kinderbetreuung : Schwalmtal braucht mehr Kita-Plätze

Im rund 350 Quadratmeter großen Anbau befinden sich Schlafräume, Gruppenräume, Nebenräume, Bäder und Wickelräume, ein Personalraum und ein Büro. Draußen sollen noch acht Stellplätze fürs Personal angelegt werden.