Viersen: Rena Schwarz zeigt, wie super Tussies sind

Viersen: Rena Schwarz zeigt, wie super Tussies sind

Viersen "Das Leben ist nichts als Kabarett". Mit diesem Song startete die Vorstellung am Mittwochabend im Varieté Freigeist. Unter diesem Motto führte Rena Schwarz durch ihr spritziges Programm "Supertussies packen aus". Dabei wurde ein weiblich-dynamischer Blick aus verschiedenen Perspektiven eröffnet. Mit herrlich viel Selbstironie erzählte Schwarz Anekdoten aus dem Leben und schlüpfte in verschiedene Frauentypen. Zu diesen Supertussies gehörte zum Beispiel die holländische Tupperberaterin, die Waren verkauft, die "wahnsinnig teuer sind, aber nichts taugen".

Viersen "Das Leben ist nichts als Kabarett". Mit diesem Song startete die Vorstellung am Mittwochabend im Varieté Freigeist. Unter diesem Motto führte Rena Schwarz durch ihr spritziges Programm "Supertussies packen aus". Dabei wurde ein weiblich-dynamischer Blick aus verschiedenen Perspektiven eröffnet. Mit herrlich viel Selbstironie erzählte Schwarz Anekdoten aus dem Leben und schlüpfte in verschiedene Frauentypen. Zu diesen Supertussies gehörte zum Beispiel die holländische Tupperberaterin, die Waren verkauft, die "wahnsinnig teuer sind, aber nichts taugen".

Von der Hundebesitzerin, die ihren Hund "Satan" nennt, der ja "nur spielen will", bis zur Beauty-Fanatikern war alles dabei. In den überspitzen Darstellungen konnte man auch einige Wahrheiten finden. Das Programm war geprägt von Hintersinn und schwarzem Humor. "Sein Gesicht ist die beste Verhütung!", scherzte sie frech. Ernstere Töne kamen bei dem Thema Schönheitswahn auf. In ihrem Song "Lauf der Zeit", sprach Schwarz sich für mehr Selbstbewusstsein aus. Auch die Politik kam nicht zu kurz. Als Politikertussi im Merkel-Kostüm parodierte sie die Kanzlerin.

Kurze Songs und Tanzeinlagen lockerten die Stimmung immer wieder auf. Schwarz interagierte mit dem Publikum, sprach die Zuschauer direkt an und nahm sie spontan in das Programm mit auf. Bei den verschiedenen Typen gab es für jeden im Publikum Berührungspunkte zum eigenen Leben. Zum großen Finale erschien sie im Marlene-Dietrich-Kostüm und verteilte fünf rote Rosen an die wenigen männlichen Besucher. rdo

(RP)