Raubüberfall in Niederkrüchten-Elmpt: Polizei sucht Zeugen

Zeugen gesucht : Polizei sucht Räuber nach Überfall in Elmpt

Nach einem Raubüberfall an der Straße An der Wae in Elmpt sucht die Polizei Zeugen. Am Donnerstag zeigte ein Elmpter (21) um 22.15 Uhr den Überfall an: Er war mit einem gleichaltrigen Nettetaler in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses, als es an der Wohnungstür klopfte.

Weil er mit einem angekündigten Freund rechnete, öffnete der Mann die Tür – und stand einem Maskierten gegenüber, der mit Messer und Schlagring bewaffnet die Herausgabe von Wertgegenständen forderte. Letztlich raubte er einige hundert Euro und ein Smartphone und verschwand unerkannt. Er hatte einen hellen Teint, sprach Deutsch mit leichtem Akzent, war etwa 1,80 Meter groß und kräftig. Er trug eine schwarze Hose, eine schwarze Bomberjacke und eine Sturmhaube. Wer zwischen 21 und 22 Uhr zwischen Alte Zollstraße und Pappelweg verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, die Polizei anzurufen unter Telefon 02162 3770.

(biro)
Mehr von RP ONLINE