1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Raub auf Schreibwarengeschäft in Viersen-Dülken

Raub in Viersen : Räuber bedroht Geschäftsinhaber

Der Täter besprühte den Ladenbesitzer mit Pfefferspray. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Der Inhaber eines Schreibwarengeschäftes an der Blauensteinstarße in Dülken ist am Freitag gegen 12.45 Uhr überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, betrat ein Mann den Laden, holte ohne Ankündigung Pfefferspray aus der Tasche und sprühte es gegen den Inhaber. Während dieser um Hilfe rief, warf der Angreifer mehrere Dinge um und verließ dann das Geschäft.

Zeugen beschreiben den Täter als jung, zwischen 1,60 und 1,75 Meter groß. Er trug eine dunkle lange Jacke oder einen Mantel, war mit einer Kapuze und einem dunklen Tuch stark vermummt und hatte auffallend hellblaue Turnschuhe. Der Täter verließ das Geschäft in Richtung der Lange Straße. Ob er etwas gestohlen hat, steht noch nicht fest.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, telefonisch unter der Nummer 02162 3770.

(naf)