Messstelle in Viersen: Raser wird viermal an einer Stelle geblitzt

Messstelle in Viersen: Raser wird viermal an einer Stelle geblitzt

Ein Lastwagenfahrer ist am Montag viermal an der K8 in Viersen geblitzt worden. Er wird nun mehrfach Post von der Polizei bekommen und eine Anzeige.

Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer dreimal in der 50er-Zone mit Geschwindigkeitsübertretungen zwischen 16 und 20 Km/h unterwegs. Einmal fuhr er mit Tempo 75 in die Radarkontrolle, was eine Anzeige zur Folge haben wird. Zweimal raste dert Mann in Richtung Waldniel, zweimal in Richtung Viersen.

Den Lkw-Fahrer erwarten nun Briefe mit drei Verwarngeldern in Höhe von jeweils mindestens 35 Euro und eine Anzeige, die ein Bußgeld zur Folge haben wird.

(skr)