1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Radlerin bei Unfall in Viersen-Süchteln verletzt

Unfall in Viersen : Radlerin prallt bei Ausweichmanöver gegen Werbeschild

Eine 30-Jährige verletzte sich, als sie einem auf dem Radweg parkenden Auto auswich. Die Polizei ermittelt.

Eine 30-jährige Radfahrerin  ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch  in Viersen-Süchteln leicht verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin berichtet, meldete sich die Frau erst später bei der Polizei, als sie Schmerzen spürte.

Sie schilderte den Einsatzkräften, sie sei gegen 13.15 Uhr vom Westring kommend nach rechts auf den Radweg auf der  Düsseldorfer Straße eingebogen. Wenige Meter hinter der Kurve habe ein parkendes Auto den Radweg blockiert und sie sei nach rechts über den Bürgersteig ausgewichen, gegen ein Werbeschild geraten und habe sich dabei verletzt. Die Polizei ermittelt.

(naf)