Viersen: Radfahrerin kollidiert mit Auto und verletzt sich schwer

Viersen : Radfahrerin kollidiert mit Auto und verletzt sich schwer

Eine 58-jährige Radfahrerin aus Süchteln hat sich am Donnerstagmorgen bei einem Verkehrsunfall an der Düsseldorfer Straße schwer verletzt, wie die Polizei mitteilt.

Um 9.05 Uhr war eine 73-jährige Autofahrerin aus Vorst auf dem Gehlingsweg unterwegs. An der Ampel bog sie nach links auf die Düsseldorfer Straße ab, um in Richtung Westring weiterzufahren. Dabei übersah sie offenbar die 58-jährige Süchtelnerin, die mit ihrem Fahrrad über einen Fußgängerüberweg mit Ampel fuhr, um die Düsseldorfer Straße aus Richtung Beckstraße in Richtung Gehlingsweg zu überqueren.

Der Wagen der 73-Jährigen erfasste die Radlerin, die durch die Kollision zu Boden stürzte und sich so schwere Verletzungen zuzog, dass sie stationär behandelt werden muss.

(ots)
Mehr von RP ONLINE