1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Radfahrerin in Viersen-Dülken schwer verletzt

Polizei Viersen sucht Zeugen : Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Eine 61-jährige Radfahrerin aus Viersen ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Polizei bittet um Hinweise.

Eine 61-jährige Radfahrerin aus Viersen ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam die Frau gegen 20 Uhr auf der Bodelschwinghstraße in Viersen-Dülken zu Fall. Die Ermittler des Verkehrskommissariats schließen ein Fremdverschulden nicht aus und bitten Zeugen des Unfalls, sich zu melden. Die Viersenerin konnte aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen bisher nicht zum Unfallhergang befragt werden. Die 61-Jährige kam kurz hinter der Kreuzung Bodeslschwinghstraße/Rheindahlener Straße zu Fall. Hinweise an die Polizei unter Telefon 02162 3770.