Radfahrer prallt in Viersen mit Auto zusammen

Unfall in Viersen : Radler kollidiert mit Auto – leicht verletzt

Mit leichten Verletzungen kam ein Radfahrer (53) am gestrigen Mittwochabend bei einem Unfall in Viersen davon. Laut Polizeiangaben war der Viersener um 19 Uhr im Kreisverkehr Lindenstraße/Burgstraße unterwegs.

Eine 56-jährige Autofahrerin aus Norddeutschland übersah ihn offensichtlich, als sie in den Kreisverkehr einfuhr, obwohl der Mann Leuchtweste und Helm trug. Beim Zusammenstoß wurde der Radfahrer nur leicht verletzt.

(busch-)