Guerilla Gardening in Viersen Protest mit Kürbis und Kornblume

Viersen · Nachdem die Stadt beschlossen hat, Büsche und Sträucher durch Rasenflächen zu ersetzen, begehren einige Bürger auf: Auf Facebook schlagen sie vor, Wildblumen und Gemüse auf öffentlichen Flächen zu säen. Die Verwaltung ist nicht begeistert.

 So könnte es vor der Galerie im Park in Viersen aussehen, wenn die "wilden Gärtner" dort Kürbiskerne aussäen. Im Internet wird dazu aufgerufen.

So könnte es vor der Galerie im Park in Viersen aussehen, wenn die "wilden Gärtner" dort Kürbiskerne aussäen. Im Internet wird dazu aufgerufen.

Foto: Busch/CMA/dpa/gms
(RP/EW)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort