1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: Polizei sucht Sexualstraftäter

Viersen : Polizei sucht Sexualstraftäter

Die Polizei sucht einen Mann, der am Sonntag eine Gruppe von vier Kindern sexuell belästigt haben soll.

Die Tat soll gegen 17.35 Uhr geschehen sein. Die Kinder, ein 13-jähriges und 14-jähriges Mädchen sowie ein elf- und ein zwölfjähriger Junge, befanden sich vor dem Kaufhaus an der Lange Straße. Der Mann ging laut Polizeibericht gezielt auf das 14-jährige Mädchen los und berührte es unsittlich. Die Kinder ergriffen darauf die Flucht und rannten bis zum Imbiss Dammer am Ende der Lange Straße.

Dort beobachteten sie den Verdächtigen erneut. Der Mann hatte die Gruppe offensichtlich verfolgt. Die Kinder riefen die Polizei. Der Mann floh anschließend laut Polizeibericht zu Fuß Richtung Melcherstiege.

Die Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er war zwischen 30 bis 40 Jahre alt und etwa 1,65 Meter groß. Der Mann wirkte ungepflegt. Möglicherweise handelte es sich um einen ausländischen Mitbürger. Der Verdächtige war mit einer schwarzen Jacke mit weißen Streifen auf dem Rücken und einer Jogginghose bekleidet. Er trug eine rot karierte Wintermütze. Die Kripo fragt: Wer hat im Laufe des gestrigen Spätnachmittags Beobachtungen gemacht, die zur Tatklärung beitragen könnten? Wer kennt einen Mann, auf den die Beschreibung passt? Hinweise erbittet das KK 1 unter der Rufnummer 02162/377-0.