Einbrüche im Kreis Viersen Täter hebeln Terrassentüren auf - Polizei sucht Zeugen

Kreis Viersen · Einbrecher haben in Viersen-Süchteln und Nettetal-Lobberich jeweils in Einfamilienhäusern zugeschlagen. Jetzt ermittelt die Polizei und sucht Zeugen.

 Die Polizei hofft nach den Einbrüchen auf Zeugenhinweise.

Die Polizei hofft nach den Einbrüchen auf Zeugenhinweise.

Foto: dpa/Friso Gentsch

(busch-) Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hebelten die oder der Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße Am Ludbach in Netteal-Lobberich auf. Dabei nutzten sie die Abwesenheit der Bewohner, die sich seit Sonntag, 10. September, in den Ferien aufhielten. Erst nach ihrer Rückkehr hatten sie den Vorfall bemerkt und der Polizei gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen flohen die Einbrecher mit einem Laptop und einer Kamera als Beute.

Außerdem gab es einen Diebstahl aus einem Einfamilienhaus am Mercatorweg in Viersen-Süchteln. Auch dort öffneten die Täter die Terrassentür mit Gewalt. Die Bewohnerin war am Donnerstag von 7.20 bis 14 Uhr nicht zu Hause und entdeckte erst bei ihrer Rückkehr den Einbruch. Die Diebe hatten es auf Schmuck abgesehen.

Zeugen gesucht Die Kripo sucht jetzt Zeugen. Diese können sich melden unter ☏ 02162 3770.

(busch-)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort