Verkehrssicherheit im Kreis Viersen Polizei kontrolliert Radfahrer — 49 Verwarngelder

Kreis Viersen · 49 Verwarngelder, 18 Zahlungsaufforderungen, 27 Elternbriefe und vier Ordnungswidrigkeitenanzeigen – das ist die Bilanz einer Sonderkontrolle der Polizei für die Sicherheit der Radfahrer im Kreis Viersen.  Ab 7 Uhr tauchten die Einsatzkräfte am Freitag auf den Schulwegen auf und sorgten bei Radfahrern für Überraschung.

 Die Polizei kontrollierte an mehreren Stellen im Kreisgebiet Radfahrer.

Die Polizei kontrollierte an mehreren Stellen im Kreisgebiet Radfahrer.

Foto: dpa/Silas Stein
(mrö)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort