1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Kreis Viersen: Polizei kontrolliert 89 Fahrzeuge und 126 Personen

Kreis Viersen : Polizei kontrolliert 89 Fahrzeuge und 126 Personen

Die Kreispolizei hat am gestrigen Dienstag eine Kontrollaktion zum Schutz vor Wohnungseinbrechern vorgenommen. Diesmal kontrollierten zahlreiche uniformierte Polizisten Personen und Fahrzeuge an ausgewählten Stellen im Kempener Stadtgebiet. Zivile Polizeibeamte waren in Wohngebieten unterwegs. Wie Polizeisprecher Wolfgang Goertz gestern mitteilte, kontrollierten die Beamten insgesamt 89 Fahrzeuge und 126 Personen.

Dabei wurden auch alle festgestellten Verkehrsvergehen geahndet. Bei einem angehaltenen Lastwagen überprüften die Polizisten das zulässige Gesamtgewicht. Zwei Fahrern wurde die Weiterfahrt auf Grund von Mängeln untersagt. Einem Fahrer wurde wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss eine Blutprobe entnommen. Elf Fahrern boten die Beamten wegen diverser Verkehrsverstöße Verwarngelder an.

(rei)