Vorfall in Viersen Polizei erwischt Fahrraddieb

Viersen · Nach einem Hinweis einer anonymen Anruferin haben Einsatzkräfte der Polizei am Mittwoch in Viersen-Süchteln an der Hochstraße einen vermeintlichen Fahrraddieb ertappt.

 Die Polizei ermittelt. Den mutmaßlichen Täter erwartet auch ein Strafverfahren wegen Fundunterschlagung oder Diebstahl eines Mobiltelefons und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Mitführens eines Springmessers.

Die Polizei ermittelt. Den mutmaßlichen Täter erwartet auch ein Strafverfahren wegen Fundunterschlagung oder Diebstahl eines Mobiltelefons und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Mitführens eines Springmessers.

Foto: dpa/Friso Gentsch

Laut Polizei versuchte der Täter gegen 5.20 Uhr, mit einem Hammer und einer Schere ein Fahrradschloss aufzubrechen. Er gab an, dass es sein Fahrrad sei und er es einem Freund ausgeliehen habe – den Schlüssel habe er nicht zurückbekommen.

Der 47-Jährige hatte in seinen Taschen ein Mobiltelefon, das er nach eigenen Angaben gefunden habe, und ein Springmesser. Die Polizei ermittelt.

(naf)