1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Polizei bittet um Zeugenhinweise nach Unfall in Viersen

Zeugensuche in Viersen : Polizei sucht Zeugen nach Unfall

Ein roter Kleinwagen soll auf der Hohlstraße in Viersen das Fahrrad einer 16-Jährigen gestreift haben. Das Auto hielt kurz an, fuhr dann mit hoher Geschwindigkeit weiter.

Eine 16-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall am Sonntag auf der Hohlstraße in Viersen leicht verletzt worden. Die Jugendliche fuhr nach Polizeiangaben gegen 13 Uhr in Richtung Krankenhaus. Als sie an einem Auto vorbei radelte, das gegenüber am linken Straßenrand parkte, kam ihr ein roter Kleinwagen entgegen. Obwohl die Fahrertür des geparkten Autos offen stand, fuhr er daran vorbei. Dabei geriet er in die Fahrspur der 16-Jährigen.

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich sie auf den Bürgersteig aus. Das rote Auto streifte den Lenker des Rades, die Jugendliche stürzte. Der Fahrer hielt zunächst an, fuhr dann aber mit hoher Geschwindigkeit weiter. Nach Zeugenangaben hat das rote Auto  graue Felgen. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02162 3770. Die Ermittler suchen auch den Nutzer des geparkten Autos und ein Pärchen, das in der Nähe gewesen sein soll.

(naf)