Klimaschutz in Viersen Kreis gibt Zuschüsse für Solarstrom

Kreis Viersen · Der Kreistag Viersen hat das integrierte Klimaschutzkonzept beschlossen. Wir erklären die 25 unterschiedlichen Maßnahmen im Überblick.

 Wer auf seinem Hausdach eine Photovoltaikanlage installieren lässt, kann bald auch Fördergelder des Kreises Viersen bekommen. Das sieht das Klimaschutzkonzept vor.

Wer auf seinem Hausdach eine Photovoltaikanlage installieren lässt, kann bald auch Fördergelder des Kreises Viersen bekommen. Das sieht das Klimaschutzkonzept vor.

Foto: Laaser, Jürgen (jl)

Der Klimaschutz ist die wohl größte Herausforderung unserer Zeit. Nicht nur auf weltpolitischer Ebene, sondern auch im Kreis Viersen gilt es daher, schnell und effizient gegen den Klimawandel vorzugehen. Die Antwort des Kreises Viersen auf die Frage nach dem Klimaschutz ist ein integriertes Klimaschutzkonzept mit 25 Maßnahmen, die für den Kreis Viersen, die Städte Tönisvorst und Viersen sowie die Gemeinden Brüggen, Grefrath, Niederkrüchten und Schwalmtal gelten sollen. Im Mai 2022 wurde der Entwurf eingebracht, inzwischen hat der Kreistag die Fortschreibung des integrierten Klimaschutzkonzeptes beschlossen.