1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Pfandbons für die Tafel Niederkrüchten spenden

Engagement in Niederkrüchten : Pfandbons für die Tafel spenden

Um die Arbeit der Niederkrüchtener Tafel zu unterstützen, können Kunden eines Supermarkts und eines Getränkemarkts in Niederkrüchten ab sofort ihre Pfandbons spenden.

Der Tafel-Verein Niederkrüchten hat zwei neue Pfand-Spendenboxen aufstellen können. Sie sind zu finden im Edeka-Markt Peters an der Overhetfelder Straße 24 und bei Trinkgut, Krüchtener Getränkemarkt, am Gewerbering 19 in Niederkrüchten-Dam. Tafel-Vorsitzender Adi Grys freut sich über diese Möglichkeit. „Die Tafel wird durch Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert. Durch den Einwurf des Pfandbons in die Spendenbox wird unsere Arbeit unterstützt“, sagt Grys. So funktioniert es: Kunden geben Leergut ab und können ihren Pfandbon in eine Box werfen. Die Tafel kann die Bons dann einlösen. busch-.

(busch-)