1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Passantin in Viersen-Dülken unsittlich berührt - Polizei sucht nach Täter

Vorfall in Viersen : Mann fasst Frau an Brust und flüchtet

Ein Mann soll am Dienstagmittag in Dülken eine Frau unsittlich berührt haben. Er ging an ihr vorbei und fasste ihr an die Brust. Die Polizei sucht jetzt mit einer Täterbeschreibung nach dem Unbekannten.

Eine 21-jährige Frau aus Viersen-Dülken ist am Dienstag gegen 13.50 Uhr auf der Straße Bleichpfad in Dülken von einem Mann unsittlich berührt worden. Wie die Polizei mitteilte, ging er an der Frau vorbei und fasste ihr an die Brust. Danach flüchtete er in unbekannte Richtung. Die Polizei hat eine Täterbeschreibung veröffentlicht: Der Mann soll etwa 25 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß sein. Nach Angaben der 21-Jährigen hat er „ein asiatisches Aussehen“. Er trug eine beigefarbene Hose, ein rosafarbenes T-Shirt und eine beigefarbene Kappe. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon 02162 3770.

(naf)