1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Brüggen: Niederrheintheater lädt ein zur Sommerschauspielschule

Brüggen : Niederrheintheater lädt ein zur Sommerschauspielschule

Die Teilnahme ist für Jugendliche kostenfrei

Das Niederrheintheater bietet in den Sommerferien eine Sommerschauspielschule für Jugendliche an. Wie Verena Bill und Michael Koenen vom Niederrheintheater mitteilten, werden ab sofort Bewerbungen von Jungen und Mädchen zwischen 14 und 18 Jahren angenommen. Die Teilnahme ist kostenfrei: Die Burggemeinde und örtliche Unternehmen unterstützen das Projekt.

In einem zehntägigen Intensivkursus lernen die Jugendlichen die Grundlagen der Theaterarbeit kennen. Sie erleben, wie sich Schauspieler auf eine Rolle vorbereiten, erfahren, wie Theaterszenen entwickelt werden und wie es sich anfühlt, in eine andere Rolle zu schlüpfen. Mit Texten der Weltliteratur - unter anderem von Anton Tschechow, Tennessee Williams, Nikolai Gogol, Jean-Baptiste Molière und August Strindberg - erarbeiten die Jugendlichen unter Anleitung von Bill und Koenen eigene Szenen. Sie erfahren auch, wie Profis arbeiten - denn am 22. Juli starten in Brüggen die niederrheinischen Theaterfestspiele.

Die Sommerschauspielschule beginnt am Montag, 16. Juli. Ende ist am Sonntag, 29. Juli. Dann zeigen die Jugendlichen vor großem Publikum im Theatersaal der Burg Brüggen, Burgwall 4, was sie gelernt haben. Zehn Jugendliche können mitmachen. Bewerbung per E-Mail an info@niederrheintheater.de.

(biro)