Niederländer kommt nach Unfall in Brüggen per Hubschrauber ins Hospital

Brüggen: Rettungshubschrauber im Einsatz : Radfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Ein Radfahrer (51) aus den Niederlanden ist bei einem Unfall mit einem Lastwagen in Brüggen lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Mountainbike-Fahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben fuhr der 51-jährige Niederländer mit seinem Mountainbike am Sonntag, 20. Januar, gegen 10.33 Uhr auf der Kaldenkirchener Straße in Brüggen-Hülst und wollte die B221 überqueren. Dabei wurde er vom Laster eines Brachters (45) erfasst. Der Fahrradfahrer stürzte und zog sich trotz Helm schwerste Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr von RP ONLINE