1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Niederkrüchten: Verein „Maak möt“ sucht bunt dekorierte Fenster

Karneval in Niederkrüchten : Verein „Maak möt“ sucht bunt dekorierte Fenster

Der Karnevalsverein „Maak möt“ sucht bunt geschmückte Fenster. Der Wettbewerb läuft ab dem 1. Februar und soll in Pandemiezeiten für karnevalistische Stimmung sorgen. Darüber hinaus gibt es noch weitere Pläne.

Wie können wir den Karneval sicher zu den Menschen bringen – trotz der Corona-Pandemie? Auf diese Frage hat der Vorstand des Brempeter Karnevalsvereins „Maak möt“ eine Antwort gefunden. „Wir haben lange nach einer Idee gesucht, die Hand und Fuß hat, mit der sich aber auch niemand einer Gefahr aussetzt“, sagt der „Maak-möt“-Vorsitzende Jan Sevenich. Das Ergebnis ist ein Wettbewerb bei dem die schönsten karnevalistisch dekorierten Fenster in der Gemeinde Niederkrüchten gesucht werden.

Und für Tulpensonntag, 14. Februar, plant der Vorstand außerdem eine außergewöhnliche Aktion, die auch unter Corona-Regeln ein gemeinsames Karnevals-Erleben möglich machen wird. „Dafür laufen die letzten Vorbereitungen“, kündigt Sevenich an.

Mit ihrem Fenster-Wettbewerb wollen die Brempter Karnevalisten, die traditionell den Karnevalszug durch die Gemeinde organisieren, auch gezielt Familien ansprechen und für Spaß bei den Kindern sorgen, die ihrer Fantasie keine Grenzen setzen müssen. Um eine Teilnahme interessanter zu machen, hat der „Maak möt“-Vorstand nach einem Sponsor gesucht und ihn in der Volksbank gefunden. „Die schönsten Fenster werden prämiert. Die Sieger erhalten Verzehrgutscheine für die Niederkrüchtener Gastronomie“, sagt Jan Sevenichh. Dies sei nicht nur ein zusätzlicher Anreiz zur Teilnahme. Dadurch will der Verein auch die örtlichen Gastwirte unterstützen, die wegen der Corona-Pandemie nicht öffnen dürften und schwer unter der Situation leiden würden.

  • Wegen der Corona-Pandemie wird an Karneval
    Nach Sessionsabsage wegen Corona-Pandemie : In den Rathäusern wird an Karneval gearbeitet
  • Schüler-Tag im Currenta-Labor: Der Nachwuchs bleibt
    Themenwoche Berufswelten  im Wandel : Trotz Pandemie: Azubis bleiben gefragt
  • Die drei Engel von Birgelen (v.l.)
    Coronakonforme Stimmung auch im Lockdown : Drei Engel planen Karneval in Birgelen

Info Wer teilnehmen will: Ab Montag, 1. Februar, können Teilnehmer des Fenster-Wettbewerbs auf der Vereinsseite www.maakmoet.de die Fotos ihrer geschmückten Fenster hochladen. Sie werden dort auch prämiert.

(busch-)