1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Niederkrüchten: Taschendiebe räumen Konten von Seniorin leer

Kriminalität in Niederkrüchten-Dam : Taschendiebe räumen Konten von Seniorin leer

Notierte PIN-Nummern im Portemonnaie ermöglichten es Taschendieben in Niederkrüchten-Dam, Geld von zwei Konten abzuheben. Die Polizei appelliert, nie EC-Karten und Geheimnummern zusammen mit sich zu führen.

Opfer von Taschendieben ist am Mittwoch eine 75-jährige Frau aus Niederkrüchten geworden. Die Seniorin kaufte gegen 12 Uhr bei Lidl in Dam ein und bemerkte an der Kasse, dass ihre Geldbörse verschwunden war. Diese hatte sie in der Außentasche ihres Mantels aufbewahrt. Die Frau hatte während des Einkaufs bemerkt, dass ihr an der Gemüsetheke zwei Männer zu nahe gekommen waren. Ob diese auch für den Diebstahl in Frage kommen, ist laut Polizei nicht bekannt.

In der Geldbörse befanden sich neben Bargeld und persönlichen Papieren auch zwei EC-Karten. Die Seniorin hatte die PIN verschlüsselt auf einem Foto in ihrer Geldbörse notiert. „Diese Verschlüsselungen und Verstecke von Zugangsdaten leider nie so gut, als dass die meist professionellen Taschendiebe diese nicht finden und entschlüsseln könnten“, warnt die Polizei. So auch im aktuellen Fall: Die Diebe nutzen die gestohlenen EC-Karten am Bankautomaten  und räumten beide Konten leer; sie erbeuteten so mehrere hundert Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter Ruf 02162 3770.

  • Ein Unbekannter entwendete mehrere Bankkarten.
    Kriminalität in Meerbusch : Taschendieb entwendet Bankkarten
  • Taschendiebe schlagen nicht selten unbemerkt zu.
    Ermittlungen in Neuss : Taschendiebe in der Innenstadt unterwegs
  • Die Polizei bittet nach den Diebstählen
    Die Polizei ermittelt : Taschendiebe in Jüchener Geschäften

Sie appelliert: „Achten Sie beim Einkaufen nicht nur wegen Corona auf Abstand zu anderen. Nehmen Sie zum Einkaufen nur das mit, was Sie benötigen.“ Brief- und Handtaschen sollten zu Hause bleiben, Wertgegenstände nur in den Innentaschen der Kleidung oder in Brustbeuteln deponiert werden. Die PIN sollte getrennt von Bankkarten sein.

(hb/busch-)