1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Niederkrüchten: Polizei ermittelt Busfahrer nach Fahrerflucht

Vorfall in Niederkrüchten-Elmpt : Polizei ermittelt flüchtigen Busfahrer

Der Busfahrer war gegen eine Verkehrsschild gefahren und hatte danach Gas gegeben. Die Polizei ermittelte ihn durch die Beobachtungen von Zeugen und Teile des Busses, die abgefallen waren.

Der Fahrer eines Linienbusses, der am Montag um 14.30 Uhr auf der Straße „An der Wae“ in Niederkrüchten-Elmpt ein Verkehrsschild beschädigte und danach weitergefahren ist, ist jetzt der Polizei bekannt. Die Polizei teilte mit, dass sie anhand der vor Ort aufgefundenen Fahrzeugteile und der Hinweise von Zeugen die Spur zu einem im Kreis Viersen ansässigen Busunternehmen aufgenommen. Der Fahrer des Busses, ein 56-jähriger Mönchengladbacher, muss sich wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht verantworten. Die Polizei setzt ihre Ermittlungen fort.

(busch-)