Schützenfest in Niederkrüchten Overhetfeld hat einen neuen König

Niederkrüchten · 100 Schüsse waren nötig, dann stand in Overhetfeld der neue Schützenkönig fest. In diesem Jahr trat erstmals auch eine Frau beim Vogelschuss an.

Der neue Overhetfelder König aus dem Zug der Marine-Offiziere ist Thomas Lynders mit seinen Ministern Thomas Schneider (links) und Christian Jacobs.

Der neue Overhetfelder König aus dem Zug der Marine-Offiziere ist Thomas Lynders mit seinen Ministern Thomas Schneider (links) und Christian Jacobs.

Foto: Paul Offermanns

Thomas Lynders ist der neue Schützenkönig der St.-Maria-Schützenbruderschaft Overhetfeld. „Ich will mich als junger König in Overhetfeld feiern lassen“, sagt der 30-Jährige aus dem Zug der Marine-Offiziere. Er ist Gärtner von Beruf. Sein Opa und Ehrenvorsitzender Hermann Lynders war schon König, ebenso sein Vater Herbert und sein Cousin Hans-Willi Lynders. Mit Thomas Lynders freut sich Stefanie als Königin an seiner Seite. Seine Minister sind Christoph Schneider und Christian Jacobs sowie Königsadjutant Yannik Wellessen.

Der Vogel fiel bei ihm beim 100. Schuss von der Stange. Es war ein spannender Wettstreit mit der Mitbewerberin Tanja Bohnen aus dem Frauenzug der Vrouwkes, die erst nach einem Beschluss in vergangenen Jahr in die Bruderschaft als Mitglieder aufgenommen worden waren. Bohnen war mithin die erste Frau aus der Maria-Bruderschaft, die im Wettbewerb um die Königsangetreten ist.

(off)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort