1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Niederkrüchten: Hausbrand entstand ohne Verursacher

Vorfall in Niederkrüchten-Elmpt : Hausbrand entstand ohne Verursacher

Der Brand eines Einfamilienhauses in Niederkrüchten-Elmpt am Sonntagnachmittag geht nach Erkenntnissen der Polizei nicht auf Brandstiftung zurück.

„Gemeinsam mit einem Brandsachverständigen haben Ermittler des Kriminalkommissariats 1 den Brandort untersucht“, teilte die Polizei am Mittwoch mit. „Aufgrund des enormen Schadensausmaßes lässt sich die Brandursache nicht mehr sicher feststellen.“ Es gebe aber keine Anhaltspunkte dafür, dass jemand vorsätzlich das Feuer gelegt hat.

Als die Feuerwehr am Sonntag um 16 Uhr an der Straße Hillenkamp eintraf, stand der Anbau des Hauses vollständig in Flammen. Durch die entstandenen Rauchgase wurden drei Bewohner des Hauses, ein 45-jähriger Mann und seine beiden Söhne (vier und zwei Jahre) leicht verletzt.