1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Niederkrüchten: Alte Grundschule wird abgerissen

In Niederkrüchten : Grundschule an der Dr.-Lindemann-Straße wird abgerissen

Für Generationen von Schülern, die diese Schule besucht haben, ist es ein trauriger Abschied. In der Corona-Pandemie konnte es auch keinen letzten Tag der offenen Tür geben. Ein Video-Rundgang auf der Homepage der Stadt führt noch einmal durchs Gebäude.

Ein Jahr stand die Grundschule an der Dr.-Lindemann-Straße in Niederkrüchten leer. Die 250 Schüler sind längst in die ehemalige Hauptschule umgezogen. Jetzt wird das Gebäude abgerissen, nur der Neubau-Teil aus dem Jahr 2003 bleibt stehen. Ein virtueller Rundgang durch die leere Schule ist auf der Homepage der Gemeinde verlinkt. Die Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft (GWG) Kreis Viersen wird auf dem Gelände der Grundschule  23 neue Wohnungen für ältere Ehepaare, aber auch für  Singles in jedem Alter bauen. Im Erdgeschoss wird die Stiftung St. Laurentius Elmpt zudem eine Tagespflege eröffnen. Bis 2023 soll das Projekt fertiggestellt sein. hb/Foto: Jörg Knappe

(hb)