Schwalmtal: Neue Wege für Wanderer in Schwalmtal

Schwalmtal: Neue Wege für Wanderer in Schwalmtal

Auf neuen Pfaden wandeln: Zwei neue Wanderrundwege - Schwalmtal 1 und Schwalmtal 2 - sind angelegt und beschildert worden. Das Aufstellen der Schilder hat der Verein Niederrhein übernommen. Zur ersten, kleinen Wanderung lädt der Heimatverein Waldniel ein für Dienstag, 5. Juni. Ab 15 Uhr ist der Innenhof der Heimatstube, Niederstraße 52 in Waldniel, Treffpunkt. Dort wird auch der Start und das Ziel der Premierenwanderung sein. Erwartet werden auch Bürgermeister Michael Pesch (CDU) und Mitglieder vom Heimatverein Hehler, die bei der Planung beraten haben.

Grundlage dafür war ein Beschluss des Ausschusses für Sport, Kultur und Tourismus im Januar 2018. Den Antrag hat die Fraktion der Schwalmtaler Bündnisgrünen gestellt. Laut Gemeinde bietet "die Wanderung einen spannenden Mix aus landschaftlich attraktiven Streckenabschnitten, vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten und Gastronomie". Im Bereich des Heidsees schließt die Wanderroute an die "Wandervollen Wasserwelten" des Naturparks Schwalm-Nette an. Zudem können Ausflügler über den Wanderweg vom Borner See aus über Frankenmühle und Hariksee zurück zum Start gelangen.

(busch-)