1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: Navidiebe brechen Autos auf

Viersen : Navidiebe brechen Autos auf

Navidiebe haben im Laufe der Nacht in Viersen-Ummer Autos aufgebrochen. Zwischen Donnerstag, 18 Uhr, und Freitag, 10.15 Uhr, brachen sie drei Mercedes Fahrzeuge auf, die im Gerretsfeld und auf der Kempstraße geparkt waren.

Neben den festeingebauten Navigationsgeräten stahlen die Diebe weitere in den Fahrzeugen aufbewahrte Wertgegenstände wie Handys, I-Pods, Kameras, Messgeräte und Bekleidung. Laut Polizeiangaben haben die Diebe Wertgegenstände von weit über zehntausend Euro erbeutet.