1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: Namen für Gebäudekomplex in Dülken gesucht

Viersen : Namen für Gebäudekomplex in Dülken gesucht

Die Hellmich-Gruppe baut zurzeit zwischen Westwall und Westgraben in Dülken einen hochmodernen Gebäudekomplex. Auf gut 6000 Quadratmetern entsteht - neben Wohnungen und Gewerbeflächen - ein 2700 Quadratmeter großer Edeka-Aktiv-Markt. Die Hellmich-Gruppe möchte dem Gebäudekomplex, der eines der größten Bauvorhaben der vergangenen Jahre in Dülken ist, nun einen prägnanten Namen geben. Mit der Stadt Viersen ruft sie jetzt zu einem Wettbewerb zur Namensfindung aus.

Bis zum 21. Mai haben interessierte Bürger die Möglichkeit, Namensvorschläge einzureichen. Eine elfköpfige Jury wird drei Vorschläge herausfiltern, aus denen anschließend in einer Online-Abstimmung der Sieger ermittelt wird. Drei Plätze in der Jury sind für Viersener Bürger vorgesehen. Bewerbungen für einen Platz in der Jury und Namensvorschläge für den Neubau im Bereich des ehemaligen Bodeewes-Geländes können per Brief oder per E-Mail eingereicht werden an die Baugesellschaft Walter Hellmich GmbH, Lanterstraße 20, 46539 Dinslaken, E-Mail "mailto:duelken@hellmich-gruppe.de". Einsendungen sollen den Betreff "Den Dingen einen Namen geben" tragen. Unter den Einsendern, die den Siegernamen vorgeschlagen haben, wird ein iPad Air 16 GB verlost.

(kai)