1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Nach drei Jahren warten: Jetzt wird in Elmpt Schützenfest gefeiert

Brauchtum in Niederkrüchten : Nach drei Jahre wird in Elmpt wieder Schützenfest gefeiert

Die Schützenbruderschaft vom Hl. Laurentius und Hl. Hubertus Elmpt feiert vom 26. Mai bis 29. Mai die Frühkirmes. „Nach drei Jahren des Wartens freuen wir uns darauf, ausgiebig zu feiern“, schildern der König und seine Minister.

Die Schützenbruderschaft vom Hl. Laurentius und Hl. Hubertus Elmpt feiert vom 26. Mai bis 29. Mai  die Frühkirmes mit dem Königspaar Jannik Scholz und Lara Weiss, den Ministerpaaren Yannik Hauers und Hannah Weiss sowie Fabian Dahmen und Anna Scholz: „Nach drei Jahren des Wartens freuen wir uns darauf,  ausgiebig zu feiern. Die Planung dafür begann bereits im Sandkasten, dort haben wir  zusammen gespielt und von einem gemeinsamen Schützenfest geträumt“, schildern der König und seine Minister. Voran schreitet  Königsadjutant Marc Warkowski. Gefördert wird das Fest durch das Programm „Neustart miteinander“ vom NRW-Ministerium für Heimat.

Am Donnerstag, 26. Mai, treten die Schützen um 7.15 Uhr am „Alter Kirchweg 4“ an. Der Königsmaien wird errichtet. Danach ziehen sie durch Elmpt. Um 8.30 Uhr beginnt die Messe für die Lebenden und Verstorbenen der Schützenbruderschaft, um 10 Uhr folgt die Parade auf „D’r Märet“. Ab 12 Uhr wird im Zelt am Adolph-Kolping-Platz der Klompenball gefeiert  mit Musik der Band Plutonium.

  • Mit Schützenkönigspaar Anita (3.v.l.) und Günter
    Start der Schützenfestsaison in Brüggen : Burggemeinde feiert in Bracht das erste Schützenfest
  • Ministerpaar Daniel und Silke Heller (v.l.),
    St.-Heinrich- und St.-Vitus-Bruderschaft : Schützen in Mülhausen feiern bei Königswetter
  • Beim ersten Festzug in Keyenberg (neu)
    Erstes Schützenfest in Keyenberg (neu) : Die Freude am Feiern wiederentdeckt

Am Freitag, 27. Mai, beginnt mit dem Antreten um 18.15 Uhr am Buschweg 14, danach folgt der Umzug durch Elmpt.  Für Marschmusik im Zelt sorgen ab 20 Uhr das Trommlercorps Arsbeck und der Musikverein Oberkrüchten. Um 21.30 Uhr treten die Bruderschaftler am Festzelt an, dann ziehen sie zum „D’r Märet“ zu Kranzniederlegung und Großen Zapfenstreich. Beim Dorfabend mit Plutonium kann getanzt werden. Am Samstag, 28. Mai, ist um 17 Uhr ein Treffen zum Umzug am  Wegkreuz an der Wae geplant. Zum Schützenball um 19 Uhr spielt die Band Farbton auf.

Am Sonntag, 29. Mai, tritt die Bruderschaft an der Alte Zollstraße 5 an und holt  Schützenkönig Jannik Scholz ab. Nach der Messe um 10 Uhr beginnt um 11.30 Uhr der musikalische Frühschoppen; dabei unterhalten das Trommlercorps Arsbeck und der Musikverein Oberkrüchten. Um 16 Uhr beginnt der Festzug durch Elmpt, um 17 Uhr folgen Königsparaden auf „D’r Märet“. Um 18 Uhr wird es festlich beim Königsball, für Livemusik sorgt Farbton.