Viersen: Mitsing-Konzert mit Band "Pelemele"

Viersen: Mitsing-Konzert mit Band "Pelemele"

Am 10. Dezember dürfen und sollen die Besucher in der St.-Remigius-Kirche lautstark singen. Den Ton gibt die Kölner Band "Pelemele" an

Zum vierten Mal findet am zweiten Adventssonntag in der St.-Remigius-Kirche, Goetersstraße 8 in Viersen, das Mitsing-Konzert "Lieder im Advent" statt. Es beginnt am Sonntag, 10. Dezember, um 17 Uhr. Wie in den Vorjahren gibt die Kölner Band Pelemele den musikalischen Rahmen vor. Pfarrer Roland Klugmann wird die Gäste in der Kirche begrüßen. Bekannte Weihnachtslieder und Lieder der Kölner Musiker stehen auf dem Programm. "Kling Glöckchen" und "O du fröhliche" werden ebenso gesungen wie "Feliz navidad" oder "Swing low sweet chariot".

Christoph Fröhlich, Sänger von Pelemele, wird das Programm moderieren. Unterstützt wird er durch die Vorschulkinder des Familienzentrums St. Elisabeth, die Jekits-Kinder der Gemeinschaftsgrundschulen Dülken und Rahser sowie die Klassen 5b und 6c der Realschule an der Josefskirche.

Eingeladen sind alle, die gern singen, vor allem Familien mit Kindern. Texte und Noten werden zu Beginn an die Besucher verteilt. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung ist Teil der Aktion "Kulturrucksack NRW" und wird von der Bürgerstiftung der Stadtsparkasse Viersen unterstützt.

(RP)