1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Mitarbeiter fallen aus: Bürgerservice in Brüggen schließt früher

Verwaltung in Brüggen : Mitarbeiter fallen aus – Bürgerservice schließt früher

Die Gemeindeverwaltung muss auf Personalausfälle beim Bürgerservice reagieren. Deshalb werden dort die Öffnungszeiten eingeschränkt.

Der Bürgerservice Brüggen ist in der Woche von Montag, 20., bis einschließlich Freitag, 24. September, nur vormittags bis 12.30 Uhr geöffnet. Dies teilte die Gemeindeverwaltung am Freitag mit.

Der Hintergrund für die eingeschränkten Öffnungszeiten sind weitere, laut Gemeindeverwaltung unvorhergesehene  Personalausfälle. Bereits am Freitag war der Bürgerservice wegen zu wenig Mitarbeitern nur vormittags geöffnet.

Im Zeitraum vom 20. bis 24. September ist der Bürgerservice nur vormittags zu erreichen. Er ist geöffnet in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr. Die Gemeindeverwaltung empfiehlt allen, die kein dringendes Anliegen haben, ihren Besuch zu verschieben. Wegen der verkürzten Öffnungszeiten müssten die Besucher mit  längeren Wartezeiten rechnen.

Für alle Ratsuchenden, die online einen Termin beim Bürgerservice gebucht haben, ergeben sich keine Einschränkungen: Sie können ihre  Termine wahrnehmen. Eine Online-Terminvereinbarung ist möglich unter: http://termin.brueggen.de.