1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Mediterrane Nacht 2018 in Dülken - sizilianische Bratwürste und andalusischer Tanz

Event in Viersen : Dülken bittet zur Mediterranen Nacht

Am Samstag verwandelt sich der Alte Markt zur großen Piazza. Am Ende eines heißen Sommertages werden dort sizilianische Bratwürste zu andalusischem Tanz zu italienischer Musik kredenzt. Unter anderem.

Die Dülkener Gastronomie, das Citymanagement der Stadt Viersen und der Werbering Viersen aktiv laden für Samstag, 4. August, zu einem Sommerabend ein, der unvergesslich werden soll ein. Die „Mediterrane Nacht“ beginnt um 18 Uhr. Rund um den Alten Markt können Besucher südländischen Klängen lauschen und kulinarische Genüsse aus Italien und Griechenland genießen.

Für die entsprechende Atmosphäre und die passende Platzgestaltung hat das Organisations-Team mit Fahnen und Pflanzen ein eindrucksvolles Ambiente geschaffen. Stimmungsvolle Beleuchtung zaubert südländisches Flair und verwandelt den Alten Markt in eine Piazza. Dazu gibt es auch schon mal die eine oder andere temperamentvolle Tanzeinlage. Die ortsansässigen Gastronomen sowie weitere Anbietende sorgen für vielfältige Köstlichkeiten: Mario Russo zum Beispiel richtet sizilianische Spezialitäten an, Franco Rappa italienische Pizza, griechische Spezialitäten gibt es vom Restaurant Molos aus Süchteln.

 Ein Team aus Dülkener Gastronomen, dem Citymanagement der Stadt Viersen und des Werberings Viersen aktiv bereitete die Mediterrane Nacht 2018 vor.
Ein Team aus Dülkener Gastronomen, dem Citymanagement der Stadt Viersen und des Werberings Viersen aktiv bereitete die Mediterrane Nacht 2018 vor. Foto: Stadt Viersen

Bei Concetta Cillufo vom Ristorante San Marco kann man sizilianische Bratwurst und Steaks vom Grill probieren. Außerdem gibt einen Weinstand und eine Cocktailbar – und auch Bier wird zwischen Adria und Ägäis getrunken.

  • Viersen : Mediterrane Nacht, Krimis — und viel Kunst im Schaufenster
  • Kommen Und Gehen : Italienische Spezialitäten in Friedrichstadt
  • Viersen : Altweiber in Viersen, Dülken, Süchteln

Das Zentrum von Musik und Aktionen ist die Bühne auf dem Alten Markt. Bürgermeisterin Sabine Anemüller eröffnet dort die „Mediterrane Nacht“ offiziell um 19 Uhr. Eine  Bühnenshow soll den Abend bis nach Mitternacht endgültig zu einem Erlebnis machen.

Los geht es mit Zumba und Jumping-Fitness, dargeboten von „Mein Club“. Es folgt eine Modenschau mit einer Kollektion aus Sabines Krahnens Boutique „Lieblingsplatz“. Paquita Hidalgo bringt frischen Flamenco-Wind aus Andalusien aufs Podium.

Für italienische Live-Musik sorgen Adriano Celentano due (Francesco La Cognata darf mit offizieller Erlaubnis des „Originals“ diesen Künstlernamen führen) und das Duo Fortuna, das diesmal als Trio auftritt. Franz-Josef Groten moderiert das bunte Programm.

Die Veranstaltung ist Teil der Reihe „Dülken Kulturbunt“, die von der Viersener Sparkassenstiftung finanziell unterstützt wird.