Maria 2.0 geht am 20. Juli in Viersen-Dülken weiter

Besonderer Gottesdienst in Viersen-Dülken : Maria 2.0 geht am Samstag weiter

Nach einem von Frauen gestalteten Gottesdienst im Mai geht in der Dülkener Pfarrgemeinde St. Cornelius und Peter die Aktion „Maria 2.0“ an diesem Wochenende weiter.

„Wir planen, gemeinsam neue Wege zu gehen, indem wir zunächst die Vorabendmessen am Samstag, 20. Juli, und nach den Ferien am 21. September in St. Cornelius jeweils um 18.30 Uhr wieder besonders gestalten werden“, kündigt Mitinitiatorin Martina Beinhoff an.

„Es bleibt bei vielen suchenden Männern und Frauen der Wunsch und Wille, einen neuen Ausdruck von der Lebendigkeit des Glaubens nicht wieder versiegen zu lassen, sondern weiter zu leben.“ Das hätten nach dem bunten und fröhlichen, von Frauen gestalteten Gottesdienst im Mai nicht nur viele Gottesdienstbesucherinnen, sondern auch Männer an die Initiatorinnen herangetragen.

Mehr von RP ONLINE