1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Mann und Frau bei Unfall in Viersen-Boisheim schwer verletzt

Unfall in Viersen : Mann und Frau schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im Viersener Stadtteil Boisheim sind am Donnerstag zwei Menschen schwer und zwei Menschen leicht verletzt worden. Laut Polizei missachtete ein 50-jähriger Autofahrer aus Boisheim an der Kreuzung Peelsheide/Linder Straße die Vorfahrt einer 28-jährigen Autofahrerin aus Nettetal.

„Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrzeugführer so schwer verletzt, das sie zur stationären Behandlung in Krankenhäuser eingeliefert werden mussten“, erklärte ein Polizeisprecher. Zwei Mitfahrer im Alter von 25 und 51 Jahren wurden leicht verletzt.