1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Schwalmtal: Lkw-Fahrer wehrt sich gegen Blutprobe

Schwalmtal : Lkw-Fahrer wehrt sich gegen Blutprobe

(biro Zeugen haben am Mittwochnachmittag in Waldniel verhindert, dass ein betrunkener Lkw-Fahrer sich am Hühnerkamp ans Steuer setzen konnte. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Zeugen dem offensichtlich total betrunkenen Mann den Fahrzeugschlüssel abgenommen und die Polizei gerufen.

Die Beamten stellten bei einem Alkoholvortest mehr als zwei Promille bei dem 49-Jährigen fest. Sie brachten ihn ins Krankenhaus zur Blutprobe, gegen die er sich allerdings mit Händen und Füßen wehrte, so dass er gefesselt werden musste. Verletzt wurde niemand. Die Beamten erstatteten Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr und Widerstands.

(RP)