1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Lesespaß in den Ferien: Sommerleseclub in Viersen steht allen offen

Freizeit in Viersen : Sommerleseclub steht allen offen

Die kostenfreie Leseaktion der Viersener Stadtbibliothek in den Sommerferien richtet sich an Leser aller Altersgruppen. Teilnehmen können Einzelpersonen und Teams mit bis zu fünf Personen. Start ist am 23. Juni.

Wer in den Sommerferien gerne mehr lesen möchte, geht in den kostenfreien Sommerleseclub. Seit 2007 ist die Albert-Vigoleis-Thelen-Stadtbibliothek Viersen Jahr für Jahr dabei, wenn die öffentlichen Büchereien bundesweit in den Sommerleseclub einladen. Vom 23. Juni bis zum 15. August können Menschen jeden Alters teilnehmen – allein oder in Teams mit bis zu fünf Personen.

Der Sommerleseclub sei „ein schönes Freizeitangebot in den Ferien“, sagte Cigdem Bern, die für die Stadtbibliothek zuständige Beigeordnete der Stadt Viersen. Hier werde das Interesse an Texten, Sprachen und Lesen geweckt, ohne zugleich den mit Schule verbundenen Leistungsdruck auszubauen.

Die stellvertretende Leiterin der Viersener Stadtbibliothek, Marianne Bartsch, die die Veranstaltungen der Bücherei koordiniert, erinnerte daran, dass sich das Leseverhalten gerade von Kindern und Jugendlichen stark verändere. Manche Kinder erlebten das Medium Buch nur noch in der Form des Schulbuchs.

Der Sommerleseclub reagiert darauf beispielsweise damit, dass das Lese-Logbuch nun auch in einer digitalen Version zur Verfügung steht. Ziel bleibe es aber, den Blick auf das gedruckte Buch zu lenken.

  • Annika Grote (v.) leitet den Sommerleseclub
    Leseprojekt in Krefeld : Sommerleseclub in der Mediothek geht in 14. Runde
  • Yvonne Klebsch mit neuen Büchern und
    Heiligenhaus : Ein Leseclub erfindet sich neu
  • Eine Lesebrille liegt auf einem Stapel
    Frist verpasst : 40 Jahre ausgeliehen – Niederländer gibt Bücherei-Buch zurück

Und so geht’s: Für die Zeit des Sommerleseclubs gibt es einen kostenfreien Leseausweis. Der ermöglicht zum Beispiel den Zugriff auf mit Hilfe von Sponsoren angeschaffte aktuelle Neuerscheinungen. In jeder der acht Wochen des Clubsommers gibt es Mitmach-Tipps. Diese werden online präsentiert sowie in „Wundertüten“, die zum Abholen an den drei Standorten der Viersener Bücherei bereitliegen: in der Stadtbibliothek am Rathausmarkt in Viersen, in der Familienbibliothek, Moselstraße 25 in Dülken sowie in der Zweigstelle in Süchteln, Hochstraße 10.

(RP)