Last-Minute-Lehrstellensuche im Kreis Viersen

Kreis Viersen: Hotline hilft bei der Suche nach einer Lehrstelle

Im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Mittlerer Niederrhein – dazu gehört auch der Kreis Viersen – gibt es noch freie Ausbildungsstellen. „Das ist die letzte Chance für alle, die noch eine Lehrstelle suchen“, sagt Michaela Uelkes von der IHK Ausbildungs-GmbH.

Mit ihrer Kollegin Truc Ly Nguyen sucht die Fachberaterin noch Lehrlinge: Im Kreis Viersen und in Krefeld werden Fachkräfte für Metalltechnik, Fachlageristen, Berufskraftfahrer, Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration, Industriemechaniker, IT-System-Kaufleute, Süßwarentechnologen, Fachkräfte für Lagerlogistik, Fahrradmonteure, Kaufleute für Büromanagement oder im Einzelhandel, Technische Systemplaner und Zerspanungsmechaniker gesucht.

Für Montag, 23. Juli, in der Zeit 13.30 bis 15 Uhr, ist eine Last-Minute-Telefonhotline zu dem Thema „Noch keinen Ausbildungsplatz – was nun?“ für Jugendliche und deren Eltern geschaltet: IHK-Fachberaterin Truc Ly Nguyen ist dann erreichbar unter der Telefonnummer 02151 635-433.