Kreis Viersen: Kreistag beschließt Haushalt 2018 einstimmig

Kreis Viersen: Kreistag beschließt Haushalt 2018 einstimmig

Die Mitglieder des Kreistags haben dem Haushalt 2018 einstimmig zugestimmt. Die Fraktion Die Linke enthielt sich. Der Kreis rechnet für 2018 mit Aufwendungen von knapp 347 Millionen Euro. An der Gegenfinanzierung beteiligen sich die Städte und Gemeinden über die Kreisumlage.

Sie wurde gegenüber dem Vorjahr deutlich gesenkt. Wichtige Projekte sind unter anderem der Breitbandausbau der unterversorgten Gebiete, für den 40 Millionen Euro im Haushalt veranschlagt sind, aber auch ein Taxi-Ticket für Jugendliche bis 26 Jahre, das Fahrten am Wochenende um fünf Euro verbilligt.

(mrö)
Mehr von RP ONLINE