1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Kreis Viersen: Brand, Einbruch und Unfall am Wochenende

Blaulicht-Ticker : Ungeklärter Brand und ein ungewöhnlicher Diebstahl in Niederkrüchten

Ein ungewöhnlicher Diebstahl, ein ungeklärter Brand und ein Unfall beschäftigen am Wochenende Polizei und Feuerwehr im Kreis Viersen.

Verkaufsstand in Flammen Sonntagnacht um 2.13 Uhr hat ein Holzverkaufsstand im Bereich Mittelstraße/Am Lindbruch in Niederkrüchten gebrannt. Der Löschzug Niederkrüchten war mit zwölf Kräften und zwei Fahrzeugen im Einsatz. Ein Trupp unter Atemschutz konnte die Flammen rasch löschen. Zur Brandursache gibt es noch keine Erkenntnisse. busch

+++

Saunaofen und Sägen gestohlen In der Zeit zwischen Samstag, 3. April, und Samstag, 17. April, sind Einbrecher auf ein Grundstück eines Einfamilienhauses an der Straße Burghof in Niederkrüchten-Elmpt gelangt. Dort brachen sie laut Polizei zunächst eine Holzsauna auf, danach einen Lagerraum. Sie konnten mit dem Saunaofen und zwei Motorsägen als Beute fliehen. Hinweise von Zeugen nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02162 3770 entgegen. busch-

+++

Radler leicht verletzt  Am Samstag gegen 14.50 Uhr ist ein 42-Jähriger mit seinem Rad auf dem Gehweg der Dülkener Straße in Schwalmtal-Waldniel unterwegs gewesen. In Höhe der Hausnummer 151 wartete gleichzeitig ein Autofahrer, um auf die Dülkener Straße einzubiegen. Aus ungeklärten Gründen fuhr der Radler gegen den stehenden Wagen und stürzte.  busch-

(busch-)