Kreis Viersen: Kreis-Ordnungsamt kontrolliert Tempo-Limits

Kreis Viersen: Kreis-Ordnungsamt kontrolliert Tempo-Limits

Das Ordnungsamt des Kreises Viersen überprüft in der kommenden Woche wieder die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit in Bereichen mit einem Tempo-Limit. Wie die Kreisverwaltung mitteilt, steht der Radarwagen am nächsten Dienstag, 6. April, in Tönisvorst, Grefrath, Schwalmtal und Niederkrüchten. Einen Tag später, am Mittwoch, 7. April, wird die Geschwindigkeit in Willich, Kempen, Nettetal und Brüggen überprüft. Am Donnerstag, 8. April, kontrolliert das Ordnungsamt in Tönisvorst, Kempen, Schwalmtal und Niederkrüchten die Geschwindigkeit, am Freitag, 9. April, in Willich, Tönisvorst, Nettetal und Brüggen.

www.kreis-viersen.de

(RP)